Sonntag, 28. Mai 2017

Blog-Hop Team Scraproomboom

Hallo Zusammen,
heute ist es wieder an der Zeit für einen Team Blog-Hop. Zum Start des neuen Jahreskataloges dachten wir uns, es wäre vielleicht schön, ein paar Inspirationen zu bekommen um etwas mehr mit den Stempelsets anfangen zu können (ich denke es geht euch da wie mir, wenn man den Katalog das erste Mal durchblättert ist noch gar nicht soooo viel dabei was man unbedingt braucht und je öfter man den Katalog anschaut und je mehr Ideen man im Netz sieht, umso länger wird die Wunschliste:-))
Wenn du bei mir startest, dann hüpf nachher einfach weiter und schau was die anderen vorbereitet haben...
Vielleicht kommst du aber auch schon von Anna zu mir.

Ich habe mich für das Stempelset "Kurz gefasst" entschieden. Dieses Set habe ich bei On Stage in Amsterdam geschenkt bekommen und fand es gleich super. Daher habe ich für euch eine kleine Box mit fünf kleinen Kärtchen für jede Gelegenheit gestaltet. Diese kleine Box kann toll als Geschenk oder Mitbringsel genutzt werden. Und das tolle daran ist, ihr benötigt dafür wirklich nur dieses eine Stempelset.

Farblich habe ich mich als Grundton für Vanille Pur entschieden und mit Wasabigrün, Kirschblüte und Calypso verziert.



 
Die Box habe ich mit einem kleinen Magneten verschlossen.

 
Die Kärtchen sind 6,5cm x 5cm und sollen als kleine Grußkärtchen gelten.






 
Ach ja, kleine Umschläge habe ich mit dem Stanz- und Falzbrett für Umschläge auch noch gestaltet und mit dem passenden Motiv bestempelt.

 
 
So, das war´s heut wieder von mir, ich schicke dich jetzt weiter zu Melanie. Ich bin auch schon gespannt, was sie vorbereitet hat.
 


Sollte der Kreis aus irgendeinem Grund nicht funktionieren bzw. unterbrochen sein, sind hier nochmal alle Teilnehmer aufgelistet:

Nicole Baur - hier bist du gerade
 











Sonntag, 21. Mai 2017

Karte in schwarz-weiß

Heute möchte ich euch noch eine Karte zeigen, die ich ziemlich ähnlich von Jenni nachgebastelt habe.
Meine Freundin hatte Anfang des Monats ihren 30sten Geburtstag. Da sie total auf schwarz-weiß steht, wollte ich ihr natürlich auch eine Karte in ihren Lieblingsfarben machen. Jetzt ist das mit schwarz-weiß so eine Sache... Meine Karten die ich ausprobierte sahen irgendwie alle nach Trauerkarten aus und das wollte ich dann doch nicht ;-)
Und als ich mir dann Inspirationen suchte, fand ich die Karte von Jenni und wandelte sie einfach ein wenig ab.


 
 
 
Noch ein keiner Hinweis:

Am Sonntag 28.05.2017 findet hier ab 10.00 Uhr wieder ein Bloghop vom Team Scraproomboom statt. Schaut gerne wieder alle vorbei.

Sonntag, 7. Mai 2017

Einladung zur Katalogparty am Samstag den 3.6.2017


 Wann steigt die Party?
Am Samstag den 3.6.2017 findet von 14.00Uhr bis 17.00 Uhr (je nach Spaß und Andrang auch etwas länger) meine Katalogparty statt (genaue Adresse sage ich euch noch nach dem Anmeldeschluss)

Was erwartet euch?
Ein schöner Nachmittag unter Gleichgesinnten.
Ihr bekommt eine kleine Vorschau auf den neuen Stampin'up Katalog, könnt die neuen Produkte und Farben ausprobieren und habt natürlich die Möglichkeit im neuen Jahreskatalog zu blättern und euer kostenloses Exemplar mit nach Hause nehmen.
Es wird auch eine kleine Verlosung geben,bei der jedes Los gewinnt.

Was müsst ihr tun?
Das einzige was ihr tun müsst ist, euch bis zum Samstag 20.5.17 verbindlich bei mir anzumelden (per E-Mail oder WhatsApp).

Vielleicht bringt Ihr auch eine Freundin, Kollegin oder die Mutti mit? Ich würde mich sehr über neue Gesichter freuen.

Ansonsten braucht ihr nichts mitzubringen außer guter Laune. Für den Rest sorge ich.

Kosten: 8,00 Euro (inklusive Los, Bastelprojekte, neuer Katalog)

Ich freue mich auf euch.

Meine Swaps für Amsterdam

So, jetzt komme ich auch endlich mal dazu, euch meine Swaps zu zeigen, die ich für Amsterdam vorbereitet habe. Leider etwas verspätet aber besser spät als nie ;-)
Ich hab lange hin und her überlegt, was ich denn machen könnte. Da ich nach Amsterdam geflogen bin, musste es etwas flaches sein, was sich gut im Koffer transportieren lässt. Da ich auch wiedermal viel zu spät zu überlegen begonnen habe, musste es auch etwas sein, was schnell und einfach geht, aber trotzdem einen Wow-Effekt haben sollte...
Schließlich kam ich auf die Idee, dass ich mit Schrumpffolie Schlüsselanhänger gestalten könnte. Die Schrumpffolie gibt es leider nicht von Stampin´Up! aber ich wollte sowieso schon lange mal etwas mit ihr ausprobieren und dachte, das ist die Gelegenheit.

(Für alle die Schrumpffolie nicht kennen hier eine kleine Beschreibung, ich werde es aber auch bei meinem nächsten Workshop anbieten (Termine in Kürze):
Es ist eine Folie auf die man Stempeln, malen und schreiben kann. Wenn man sie anschließend im Ofen erhitzt, schrumpft sie um ca. 50%, wird etwas dicker und ganz fest.)

Also probierte ich ein bisschen hin und her und bin schließlich bei diesen Schlüsselanhängervarianten hängen geblieben:

 
Hier seht ihr die Anhänger bevor sie in den Ofen kamen. (Man sollte auch daran denken, das Loch für das Schlüsselkettchen vor dem Schrumpfen hineinzumachen, da es anschließend kaum möglich ist) 

 
Ich machte insgesamt 65 Anhänger. Ein paar gestaltete ich mit der Libelle, ein paar mit Heißluftballons und da mir die Tänzerin einfach am Besten gefiel, machte ich die Meisten Anhänger mit ihr. Außerdem habe ich noch ein kleines Stück Band daran geknotet und fertig waren meine Swaps.






Mittwoch, 26. April 2017

Ertauschte Swaps die Fünfte

So, ich hatte euch ja schon angekündigt, dass ich noch ein paar Besonderheiten ertauscht habe, die möchte ich euch heute zeigen:


 
Rebecca Chivers


 





 
 


 

 

 
Barbara Drouaud

 
Yvonne Nagel


 
(hier wurde eine Gipskette bestempelt)
 


 
 

 



 
Carde Ferré
 
 
So, das wars mit meinen ertauschten Swaps. In den nächsten Tagen werde ich euch noch meine Swaps zeigen, die ich gestaltet habe.
 
 
 

Sonntag, 23. April 2017

Ertauschte Swaps die Vierte

So, heute zeige ich euch die ertauschten Karten:

 

 

 
Katharina Jakoby

 
 

 
 

 
 

 
 

 
Marcus Vogel

 
 

 
Béatrice Brems

 
 

 
Nicole Brysch
 

 

 
 

 


 
 

 
Michele Gattrell


 
 

 


 
 
Sarah Hoffmann
 
 

 


So, langsam aber sicher leert sich meine Kiste. Aber schaut in ein paar Tagen wieder vorbei, ich habe noch einige Besonderheiten ertauscht :-)